Veranstaltungen



4. FRÜHLINGS-CROSSLAUF KAISERSTEINBRUCH 2019 !!! 

BURGENLÄNDISCHE - MEISTERSCHAFTEN 2019

Anmeldung ,

https://my4.raceresult.com/107140/

Für Fragen steht das X-Sport-Powerteam gerne zur Verfügung:

Rennleitung  Kovasits Jürgen (0677/61341103)

AUSSCHREIBUNG 

4. FRÜHLINGS-CROSSLAUF KAISERSTEINBRUCH

KAISERSTEINBRUCH

Start: Start Kirchenplatz, 2462 Kaisersteinbruch

Termin: Samstag, 23. März 2019

Startzeiten: Hunde-Frauchen-Herrchen-Lauf: 8.00 Uhr 3,3 KM

Kids Run: ab 9.30 Uhr
(Altersklassen E - A, Jugend: alle 15 Minuten)

Hauptlauf: 11.15 Uhr
(Altersklassen AK M/W
allgemein - AK M/W 80+)

Hobbylauf / Fun Run 11.15 Uhr
Nordic Walker 11.15 Uhr

Siegerehrung: - Hunde-Frauchen-Herrchen Siegerehrung um ca 8.45 Uhr im ZIELBEREICH !!!! Sobald die ersten 3 Athleten M/W im Ziel sind.

- Kindersiegerehrung nach Altersklassen und
um 13.00 Uhr

- Walker, Hobbylauf und Hauptlauf Siegerehrung im Anschluss .

- Danach erfolgt die Landesmeisterehrung des
Crosslaufs für das Burgenland

Anmeldung: Online-Anmeldung (BGLD-LandesmeisterschaftsteilnehmerInnen) bis 10. März 2019

Nachmeldungen (ausgenommen BGLD-Meisterschaften) bis 30 Minuten vor jedem Laufbewerb möglich, Nachnenngebühren für alle Bewerbe + 5 €, Kinderbewerbe + 3 €)

Startnummern-

ausgabe: ab 7.00 Uhr am Veranstaltungsort, spätestens 30 Minuten vor
jedem Start

Startgebühren: Kinderbewerb Schüler E: € 5,00
Schüler D-A € 15,00
Jugend: € 15,00

Hunde-Frauchen-Herrchen-Lauf: € 20,00

Nordic Walking, Hobbylauf € 20,00

Hauptlauf ,bgld. Crossmeisterschaften: € 25,00

Teilnahmebedingungen und Distanzen:

Kinderbewerbe: Das Mitlaufen von Eltern und Trainern ist bei den Kinderbewerben strengstens verboten! Die Kinder und Jugendlichen erhalten Finisher-Medaillen .

Schüler E Jahrgänge 2013 und 2012 250 m

Schüler D Jahrgänge 2011 und 2010 600 m

Schüler C Jahrgänge 2009 und 2008 1000 m

Schüler B Jahrgänge 2007 und 2006 1400 m

Schüler A Jahrgänge 2005 und 2004 1800 m
Jugend Jahrgänge 2003 und 2002 3300 m

Junioren Jahrgänge 2001 und 2000 6600 m

U23 Jahrgänge 1999 bis 1996 10000 m (Hauptlauf) 3 Runde

6600 m (Hobbylauf) 2 Runden

3300 ( Fun Run ) 1 Runde

Jahrgänge und Wertungsklassen:

Kinder und Jugendliche:

Schüler E Jahrgänge 2013 und 2012

Schüler D Jahrgänge 2011 und 2010

Schüler C Jahrgänge 2009 und 2008

Schüler B Jahrgänge 2007 und 2006

Schüler A Jahrgänge 2005 und 2004

Jugend Jahrgänge 2003 und 2002

Junioren Jahrgänge 2001 und 2000

U23 Jahrgänge 1999 bis 1996

M/W 24-29 Jahrgänge 1995 bis 1990

M/W 30-34 Jahrgänge 1989 bis 1985

M/W 35-39 Jahrgänge 1984 bis 1980

M/W 40-44 (Masters) Jahrgänge1979 bis 1975

M/W 45-49 (Masters) Jahrgänge 1974 bis 1970

M/W 50-54 (Masters) Jahrgänge 1969 bis 1965

M/W 55-59 (Masters) Jahrgänge 1964 bis 1960

M/W 60-64 (Masters) Jahrgänge 1959 bis 1955

M/W 65-69 (Masters) Jahrgänge 1954 bis 1950

M/W 70-74 (Masters) Jahrgänge 1949 bis 1945

M/W 75-79 (Masters) Jahrgänge 1944 bis 1940

M/W 80+ (Masters) Jahrgänge 1939 und älter

Siegerehrung:

BGLD. Meisterehrung Crosslauf:

Die Siegerehrung der burgenländischen Landesmeisterschaften wird nach dem Regelwerk des burgenländischen Leichtathletikverbandes durchgeführt. Ohne Lizenz beim BLV und der Nennung vor dem Online-Meldeschluss ist keine burgenländische Meisterschaftswertung möglich.

Nordic Walker

Die schnellsten drei Damen und Herren werden ausgezeichnet.

Hobbylauf / Fun Run

Die schnellsten drei Damen und Herren werden ausgezeichnet.

Hauptlauf:

Die schnellsten drei Damen und Herren aller Altersklassen werden ausgezeichnet.

Kinderläufe:

Die schnellsten drei Kinder, Mädchen und Burschen, aller Altersklassen werden entsprechend ausgezeichnet.

Sonstiges:

Toiletten, Umkleiden und Duschen sind im Feuerwehrhaus. Auch können die persönlichen Sachen dort deponiert werden. Das Feuerwehrhaus befindet sich in der Nähe des Startgeländes. Ein Führungsrad für Kinder und Erwachsene ist vor Ort. Entlang der Strecke gibt es genügend Streckenposten, sodass kein Verlaufen möglich ist. Auch Markierungen sind vorhanden. Im Ziel und auf der Strecke ist jeweils ein Notfallsanitäter zur Stelle. Alle Finisher erhalten eine Finisher-Medaille bzw. die drei schnellsten jedes Bewerbes einen Pokal. Im Ziel ist für Verpflegung gesorgt, Kaffee und Kuchen etc. können konsumiert werden.

Streckenbeschreibung:

Wunderschöner Kurs durch das Leitha-Gebirge. Die Strecke ist sehr abwechslungsreich und bietet der Crossläuferin/dem Crossläufer eine gute Herausforderung. Der Kurs ist für jedermann geeignet, es sind keine speziellen Schuhe notwendig. Der Untergrund ist teilweise asphaltiert ( ersten 200m), es gibt harte Schotterwege und bequeme Waldwege. Natürlich sind ca. 200 Höhenmeter zu bewältigen. Zehn Minuten vor dem Start ist eine für alle Teilnehmer des Hauptlaufes verpflichtende Wettkampfbesprechung.

Für Fragen steht das X-Sport-Powerteam gerne zur Verfügung: Rennleitung : Kovasits Jürgen (0677 / 61341103)